Entlang der Feldaist zwischen Kefermarkt und Pregarten

Die Feldaist hat ihren Ursprung in Oberrauchenödt in der Gemeinde Grünbach. Von Grünbach durch die weiteren Gemeinden Rainbach im Mühlkreis, Freistadt, Kefermarkt, Hagenberg im Mühlkreis, Pregarten, Wartberg ob der Aist und Schwertberg entwickelt sich der Bach zu einem kleinen Fluss der sich nach 55 km mit der Waldaist vereint und als Aist weiter bis zur Donau abfließt.

Es ist 5:00 Uhr am Morgen als ich in Kefermarkt am Bahnhof mein Auto abstelle. Es ist noch so früh am Morgen, dass ich keine anderen Personen zu Gesicht bekomme. Mein Weg führt erst 500m in Richtung Marktplatz. Bei der Hauptstraße überquere ich die Eisenbahn um dann dem Weg entlang der Feldaist Flussabwärts zu folgen. Nach nur wenigen Minuten lege ich schon die erste Pause ein, Grund: Mein erstes Fotomotiv. Der Weg entlang der Feldaist verläuft die ersten Kilometer neben Feldern und Wiesen. Ab der Klammühle ist der Wanderweg bis auf wenige kurze Ausnahmen direkt neben der Feldaist angelegt und befindet sich überwiegend im Schatten. Immer wieder und immer öfter bleibe ich stehen, packe meine Kamera auf das Stativ und mache ein paar Flussporträts. Gegen 9:00 Uhr komme ich zur Kumpfmühle, meine Fusssohlen schmerzen. Zirka 1 ½ Stunde später erreiche ich den Bahnhof in Pregarten und dann endlich nach über einer Stunde Wartezeit steige ich in den Zug zurück nach Pregarten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s